Vernissage AKUSTISCHES MINENFELD und Live Musik

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 26/09/2015
18:00 - 23:00

Veranstaltungsort
Projektraum K22 der BLO-Ateliers

Kategorien


am 26. 9. ab 18:00 eröffnet unsere multimediale Installation OHR DES MALCHUS – ein akustisches Minenfeld. Es ist ein Modul im Rahmen unseres Jahresprojektes “Eidesstattliche Verleumdungen” – der Fall des Schriftstellers Gustav Regler. Auch in unserer Installation (Sound-Design und Konzept: Leo Solter; Projektionen: Miriam Sachs) spielt die Hetzkampagne eine Rolle, die einsetzte, als der Kommunist, Widerstandskämpfer, und vor allem Idealist Gustav Regler im Zuge des Stalinismus aus der Partei austrat. In unserer Ausstellung könnt Ihr die Machinerie selbst in Gang setzen, hören, horchen, selbst sprechen, schweigen, lesen, einlesen und vor allem Euch Euer eigenes Bild machen.

Vernissage ab 18:00 im Projektraum K22 der BLO-Ateliers,
Kaskelstr. 55   10317 Berlin, direkt am S-Bhf. Nöldner Platz
(S-BahnTreppe rechts hoch, Die BLO-Ateliers befinden sich auf dem Bahngelände, EInfahrt rechts).
Live-Musik  ab 21:00  “Les Lunettes” – in der Kantine des BLO Ateliers (selbes Gebäude)

die Ausstellung ist sonst nur noch im Rahmen der LANGEN NACHT DER BILDER zu sehen (2. Oktober),am
31. 10. ab 18:00, so wie nach Vereinbarung (per E-mail oder 0163 78 29 451)

Vernissage_AKUSTISCHES_MINENFELD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.