Der Tuchollaplatz ist am Netz!

Der Tuchollaplatz ist am Netz!
art-wlan_110907-4-bd08fc68

Surfen auf dem Tuchollaplatz

Gemütliches Surfen (bei schönem Wetter) ist nun kostenlos möglich. Mit vereinten Kräf- ten von Kiezanwohnern sowie der Unterstützung des Vereins ‚Freifunk‘ und Wirtschafts-stadtrat Andreas Prüfer (die Linken) konnte ein WLAN-Router am Stadthaus montiert werden. Dieser versorgt nun den Tuchollaplatz mit kostenlosem WLAN (Wireless Local Area Network).

Jetzt ist der Tuchollaplatz einer von über 100 öffentlichen WLAN´s. Diese öffentlichen Netzzugänge werden von der Initiative ‚Freifunk‚ – einer nichtkommerziellen Initiative für freie Funknetzwerke – installiert und gewartet.

art-wlan_110907-1

Willkommen im World Wide Web: öffentlicher WLAN-Router am Stadthaus

Das Grundprinzip dabei ist einfach: Bürger stellen ihren Internetzugang zur Verfügung und ermöglichen da- mit Anderen den Zugang zum welt- weiten Netz, mit Hilfe eines WLAN- Routers – so wie jener, der am Stadthaus montiert wurde.

In der Victoriastadt gibt es damit jetzt schon vier freie WLAN´s. Ko- operationspartner sind nicht nur die Bürger, sondern manchmal auch Kirchen, denn wegen der Türme eignen sich diese sehr zum Betrieb von freien Netzen im öffentlichen Raum.

 

(Text & Fotos: Constantin Ungureanu)

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Lade...