Kiezkalenderbericht vom 20.12.2012

Kiezkalenderbericht vom 20.12.2012

Schattenspiel im Galeriefenster, Türrschmidtstraße 18

Schattenspiel im Galeriefenster

Großväterchen auf der Suche nach dem schönsten Baum

Das zwanzigste Türchen des Kiezkalender öffnete sich in der Türrschmidtstraße bei der Okazi Gallery von Henryk Spiess und Sebastian Lechler.

Eingang Okazi GalleryDas große Fenster, bemalt vom ak- tuell hier ausstellenden Künstler Gregor Hinz aus Kiel, zeigte eine weiße Bühne zum Puppenspiel. Kinder, Eltern und Passanten staunten nicht schlecht, als der Gong ertönte und ein Großväter- chen die Bühne betrat. Was wäre wohl das Schönste an Weihnach- ten, überlegte er. Das Beste wäre ein herrlicher Christbaum. Und so zog er los und fand schließlich den schönsten aller schönsten Bäume. Doch konnte er ihn nicht zu Fall bringen. Er rief erst das Großmütterchen, dann das Enkelchen, dann das Hündchen und schließlich das Kätzchen – doch erst gemeinsam mit dem klugen Mäus- chen und seiner Säge konnten sie die Baum fällen. Wieder zu Hause gab es warmen Punsch und ein tolles Fest für alle.

Auch vor der Galerie wurde von Galeristen und Schattenspieler, welche alle hier im Haus wohnen, Glühwein ausgeschenkt.

Die Galery Okazi befindet sich in der Türrschmidtstraße 18. Und Gregor Hinz‘ Wer- ke sind hier zu finden: www.gregorhinz.de

(Text & Fotos: Marie Luise Birkholz)

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Lade...