Lasst uns mehr tauschen/teilen/gemeinsam besitzen!

Werte Nachbarn,

ich möchte Euch am kommenden Samstag herzlich einladen über das Teilen von Dingen zu reden.

Eine Idee die Michael Schönstedt und mich schon länger beschäftigt, ist das gemeinsame Nutzen von Lastenrädern. Wir denken das würde hier bei uns total Sinn machen und vielleicht helfen ein paar weitere Autofahrten zur sparen. Hier haben wir schon mit einer Reihe von Leuten gesprochen und recht viel Unterstützung zugesagt bekommen.

Natürlich gibt es viele weitere Dinge, die jeder so hat, aber nicht dauern braucht. Und natürlich kann man auch Arbeit tauschen, wie es im Tauschring (http://tauschring-lichtenberg.de/) schon lange praktiziert wird. Und es gibt schöne Dinge, die man  viel perfekter zusammen besitzen kann.

Ich würde gerne mit Euch über das TauschenTeilen/gemeinsam Besitzen im Allgemeinen, und dem Umsetzen in unserem Kiez im Konkreten sprechen. Was wollt Ihr tauschen/teilen/gemeinsam besitzen? Was tauscht/teilt ihr schon heute mit Erfolg? Was können wir zusammen tun, damit mehr getauscht/geteilt/gemeinsam besessen wird?

Hier habe ich mal 3 Uhrzeiten am kommen Samstag (18.06.) vorgeschlagen:
http://moreganize.com/b5wKRE1AH5o
Es wäre schön zu erfahren wie groß das Interesse an dem Thema ist und welche Uhrzeit den Meisten passt.

Noch ein paar Links:
http://stadt-und-land-im-wandel.de/transition-charta/
http://www.lets-share.de/
http://www.deinlastenrad.at/

Treffpunkt ist der Hof von Pedalpower in der Pfarrstr. 122 (durch die große Tür, ganz nach hinten durch).

Update!!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Lade...